Geschichte


 

Die Freiwillige Feuerwehr Sipbachzell wurde im Jahre 1887 vom Gemeindevorsteher Ignaz Ecker, Weghuber gegründet. Die konstituierende Versammlung war am 21 März 1897.

Genehmigung der freiwilligen Feuerwehr von der Gemeinde Sipbachzell am 1. April 1897, von der Stadthalterei am 26. Juni 1897.

 

Das Gründungsfest war am 21. August 1898

Gründungsmitglieder:

  • Ignaz Ecker Weghuber
  • Julius Lackner Schulleiter
  • Georg Zeilinger Frohnmüller
  • Friedrich Radlberger Lehrer
  • Michael Edlinger Wagner
  • Johann Pabinger Schmied in der Schönmühle
  • Karl Angerer Oberwirtssohn
  • Franz Zauner Humer in Schnarrndorf

Chronik:

  • 1897: Die erste Saugspritze (Handdruckspritze) wurde angekauft.
  • 1931: Am 5. Juli fand die Einweihung des Feuerwehrdepots in Sipbachzell statt.
  • 1935: Eine Motorspritze R 50 wurde von der Firma Rosenbauer zum Preis von 4.500,– Schilling angekauft.
  • 1935: Das erste Motorfahrzeug, ein gebrauchter Steyr A Typ 1.500, zum Preis von  2.200,–Schilling, wurde angekauft.
  • 1936: Die Weihe der neuen Motorspritze der Feuerwehr Sipbachzell fand am 5. Juli statt.
  • 1949: Das Rüstfahrzeug Steyr A-Typ 1500 wurde von der Fa. Rosenbauer entsprechend umgebaut und neu aufgerüstet.
  • 1949: Alle Feuerwehrkameraden erhielten neue Uniformen.
  • 1953: Am 6. Jänner 1953 wurde das Jugendwerk Fachgruppe Sipbachzell gegründet.
  • 1958: Von der Fa. Rosenbauer wurde eine neue Motorspritze angekauft.
  • 1960: Am 8.4.1960 wurde von der Fa. Rosenbauer der Rüstwagen Opel Blitz (Vorführwagen mit 11.000 km) mit Anbaupumpe zum Peis von S 138.000,– angekauft. Die Einweihung fand am 14.08.1960 statt.
  • 1967: In Hinblick auf das Unglück in Sattledt wo vier Menschen in einer Jauchegrube den Tod fanden, wurden von der Gemeinde Sipbachzell Atemschutzgeräte angekauft.
  • 1972: Ein Kommandofahrzeug, Marke Steyr Fiat 1100 T/2/1/3T, Baujahr 1966, wurde angekauft.
  • 1979: Ein neues Tanklöschfahrzeug, Type Steyr 590, mit 2000 Liter Wasserinhalt und Wasserwerfer, wurde angekauft. Am 27. und 28.09.1980 fand ein Feuerwehrfest mit Tankwageneinweihung statt.
  • 1984: Ein neues Löschfahrzeug, Type Mercedes Benz L 508 D, wurde von der Firma Rosenbauer angekauft. Das Löschfahrzeug wurde am 29. September 1985 eingeweiht.
  • 1989: Tragkraftspritze FOX
  • 2007: Eröffnung des neuen Feuerwehrhaus mit Zivilschutzübung und 110 Jahre Feier der FF-Sipbachzell.
  • 2009: Ein Kommandofahrzeug KDO-A der Marke Volkswagen wurde angeschafft.
  • 2010: Das Tanklöschfahrzeug MAN TGM 13 290 wurde als Ersatzbeschaffung für den alten TLF  Baujahr 1979 angeschafft.
  • 2016: Die erste aktive Feuerwehrfrau tritt der Kameradschaft bei.

 

 

Feuerwehrkommandanten seit der Gründung

Julius Lackner

Julius Lackner 1897-1898

Ignaz Ecker

Ignaz Ecker 1898-1899

Johann Kaiser

Johann Kaiser 1899-1923

Josef Fischer

Josef Fischer 1923-1935

Johann Mauhart

Johann Mauhart 1935-1939

Johann Schachner

Johann Schachner 1939-1945

Franz Klinglmair

Franz Klinglmair 1945

Franz Miglbauer

Franz Miglbauer 1945-1963

Franz Huber

Franz Huber 1963-1976

Alois Koppler

Alois Koppler 1976-1982

Johann König Felleitner

Johann König-Felleitner 1983-1998

Riegler Josef

Riegler Josef 1998-2008

Johann Loibingdorfer

Johann Loibingdorfer seit 2008