Verkehrsunfall Hörgatter-Kreuzung 13.05.2020


Die Feuerwehr Sipbachzell wurde am 13.05.2020 um 13:00h zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle war auch der Notarzt-Helikopter bereits im Anflug zur Unfallstelle “Hörgatter-Kreuzung”. Bei der Erkundung der Unfallstelle wurde festgestellt, dass sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen befinden. Die verletzten Personen wurden Erstbetreut und dem Notarzt-Team übergeben. Die schwerer verletzte Person wurde mit dem Hubschrauber in das UKH Linz geflogen. Die Landesstraße wurde während der Bergungsarbeiten vollständig gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden. Die verunfallten Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen abgeholt.