Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Am 05.09.2016 wurde die FF-Sipbachzell zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Das verunfallte Auto prallte gegen einen Strommasten, somit waren die Bergungsarbeiten nur unter erschwerten Umständen möglich. Die Feuerwehr befreite die Person mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem stark demolierten Fahrzeug. Die verunfallte Person wurde dann mit dem Rettungswagen abtransportiert. Die Eggendorfer Landesstraße war einige Zeit gesperrt, da die Stromleitung mitten auf der Fahrbahn lag.

 

 

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*