Monatsübung 27.05.2020 / 03.06.2020


Durch die Lockerung der Covid-19-Einschränkungsmaßnahmen konnte der Übungsbetrieb der Feuerwehren unter besonderen Bedingungen wieder aufgenommen werden. So nutzten wir die Chance und stürzten uns gleich in die erste Einsatzübung “nach Corona”. Aufgeteilt in 2 Gruppen wurde am Mittwoch, den 27. Mai, sowie eine Woche darauf, am 3. Juni, dieselbe Übung abgehalten. Bearbeitete Themen waren die Handhabung unserer, im letzten Jahr angeschafften, Pumpe, kombiniert mit verschiedenen Arten des Löschangriffs, sowie Gerätekunde am TLF.

Sofort war zu erkennen, dass die Kameraden in der übungsfreien Zeit nichts verlernt hatten und mit voller Begeisterung ans Werk gingen.

Bei der anschließenden ersten Monatsversammlung nach dieser speziellen Zeit, fand der Kommandant ausschließlich lobende Worte für seine Mannschaft. Herausgehoben wurde die Ruhe und die Professionalität, welche von den Kameraden bei den letzten Einsätzen an den Tag gelegt wurde. Aber auch die Disziplin beim Einhalten der von der Regierung verordneten Maßnahmen.